Private Zusatzleistungen

Bitte klicken Sie für nähere Informationen die entsprechende Leistung.

Bulletpoint  sektoraler Heilpraktiker (Physiotherapie)
Durch die Zulassung als sektoraler Heilpraktiker für den Bereich Physiotherapie (sekt.HP(PT)) besteht die Möglichkeit auch ohne vorherigen Arztbesuch das komplette Leistungsspektrum unserer Praxis zu nutzen. Es ist kein Rezept nötig. Die Abrechnung erfolgt gemäß der Heilpraktiker Gebührenverordnung und wird in vielen Fällen von privaten Versicherungen und Zusatzversicherungen, in Abhängigkeit von Tarif und internen Regelungen, übernommen. Klären Sie bitte ihren Status im Vorfeld ab.

Bulletpoint  Triggerpunkttherapie
Gezielter Druck auf Schmerzpunkte in der Muskulatur um bio-chemische Prozesse auszulösen, die die Schmerzpunkte reduzieren.

Bulletpoint  Fußreflexzonentherapie
Durch "Massage" spezieller Zonen am Fuß, nimmt man Einfluss auf zugeordnete Körperbereiche.

Bulletpoint  Trainingssteuerung
Erstellung eines Trainingsplanes unter Berücksichtigung spezieller Probleme.

Bsp.: manche Fitnessstudios bieten leider nur mäßige Beratung, die hier gegeben wird.

Bulletpoint  Sportler-, Vereins- und Eventbetreuung
Egal ob Hobbymannschaft oder Bundesligaclub, egal ob kleines Turnier oder Saison, wir konzipieren und realisieren die physiotherapeutische Betreuung. Material, Equipment und Personal können gestellt werden. Darüber hinaus können mit unseren Kooperationspartner auch Sanitätsdienst und ärztliche Betreuung organisiert werden.

Bulletpoint  Funktionelle Klebeverbände (Tapes)
Klebeverbände mit unelastischen Pflasterbinden zur Unterstützung eines Gelenks.

Bsp.: Sprunggelenkstrauma nach Umknicken

Bulletpoint  Plyometrics-Coaching
Plyometrics sind spezielle Übungen um die Koordination und die Sprungkraft zu trainieren. Sportler benutzen diese Techniken oft zur Verbesserung von Sprunghöhe bzw. –weite.

Bsp.: Basketball

Bulletpoint  Kinesiotaping
Tapingmethode, die hauptsächlich über die Rezeptoren der Haut Einfluss nimmt. Es wird ein spezielles "Pflaster"-Material verwendet und nach besonderen Mustern angelegt. Neben Techniken für die Muskelspannung gibt es auch Lymph- und Schmerztechniken. Das Material ist wasserfest und sporttauglich, wodurch Tragezeiten von mehreren Tagen bis wenigen Wochen möglich sind.

Bsp.: Achillissehnenreizung mit Wadenverspannungen.

Bulletpoint  Manuelle Therapie nach Typaldos D.O. /
      Fasziendistorsionsmodell (FDM)
Durch gezielten, sehr intensiven Druck werden Störungender Faszien reduziert bzw. aufgehoben. Sowohl akute Schmerzen, als auch 'chronische' Probleme können behandelt werden. Leider ist diese Therapie nicht schmerzlos, dafür ist es extrem effektiv.

Bsp.: akute Lumbago, akutes BWS-Syndrom




Eine Übersicht über die Preise im Bereich der Zusatzleitungen finden Sie in unserer Preisliste.

© Copyright 2005-2018, Charara IT-Solutions GmbH. Alle Rechte vorbehalten.